Was ist Biogas?Was ist Biogas?

Methanogenesepotenzial der Biomassen: Altbackenes Brot steht an erster Stelle

David Wilken
Herkunftsland : Deutschland
Originalsprache: Englisch

Nicht alle in einer Biogasanlage verwendbaren organischen Matrices sind gleich und der Hauptunterschied besteht in der Ergiebigkeit der Methan- und Biogaserzeugung. Diese hängt von der Zusammensetzung und Menge der in der Biomasse enthaltenen Proteine, Fettstoffe und Kohlenhydrate ab. Ein Beispiel? Altbackenes Brot hat einen hohen prozentualen Gehalt an Kohlenhydraten und ein Methanogenesepotenzial von über ...

Nicht alle in einer Biogasanlage verwendbaren organischen Matrices sind gleich und der Hauptunterschied besteht in der Ergiebigkeit der Methan- und Biogaserzeugung. Diese hängt von der Zusammensetzung und Menge der in der Biomasse enthaltenen Proteine, Fettstoffe und Kohlenhydrate ab. Ein Beispiel? Altbackenes Brot hat einen hohen prozentualen Gehalt an Kohlenhydraten und ein Methanogenesepotenzial von über 250 m3/t, tierisches Blut hingegen ca. 80 m3/t. Mehr zum Thema finden Sie in der Broschüre „Biowaste to Biogas“ des Fachverbands Biogas e V., die im Anhang heruntergeladen werden kann.

 

DAMIT ZUSAMMENHÄNGENDE VIDEOS

Für diese Kategorie sind keine Videos vorhanden