WAS IST BIOGAS?

Biogas ist eine Mischung verschiedener Gasarten, darunter hauptsächlich Methan und Kohlendioxid. Biogas wird mit dem Verfahren der „anaeroben Vergärung“ erzeugt, darunter versteht man die bakterielle Fermentation von Biomasse unter Ausschluss von Sauerstoff: Biomasse sind agroindustrielle Abfälle, feste und flüssige Exkremente aus der Viehhaltung, Klärschlamm, Nebenprodukte aus der Landwirtschaft, der organischen Teil aus festen Siedlungsabfällen sowie eigene Kulturen. Mit Biogas kann eine KWK-Anlage, die ihrerseits vollkommen erneuerbaren Strom und Wärme erzeugt, auf günstige, nachhaltige und programmierbare Art und Weise betrieben werden.