Markt, Regelwerk<br> und FinanzierungMarkt, Regelwerk und Finanzierung

Italien: Die Nachhaltigkeit von Biomethan und die technische Spezifikation UNI/TS 11567

Antonio Panvini
Herkunftsland : Italien
Originalsprache: Italienisch

Laut der aktuellen Biomethan-Verordnung hängt die Nachhaltigkeit von Biokraftstoffen von zwei Faktoren ab: den Treibhausgasemissionen der gesamten Produktionskette, die unter jenen von fossilen Kraftstoffen liegen, und der Nichtnutzung des in den Böden vorhandenen Kohlenstoffvorrats.  Um die Nachhaltigkeit von Biomethan zu qualifizieren, müssen aber alle Organisationen, die innerhalb der Kette tätig sind ...

Laut der aktuellen Biomethan-Verordnung hängt die Nachhaltigkeit von Biokraftstoffen von zwei Faktoren ab: den Treibhausgasemissionen der gesamten Produktionskette, die unter jenen von fossilen Kraftstoffen liegen, und der Nichtnutzung des in den Böden vorhandenen Kohlenstoffvorrats.  Um die Nachhaltigkeit von Biomethan zu qualifizieren, müssen aber alle Organisationen, die innerhalb der Kette tätig sind, über die technische Spezifikation UNI/TS 11567 qualifiziert werden. Diese Spezifikation hilft den Betreibern beim Aufbau eines Informationsmanagementsystems und bei der Sicherstellung der Einhaltung einiger Anforderungen. Eine Vertiefung zum Thema bietet dieses Interview mit Antonio Panvini vom Italienischen Ausschuss für Wärmetechnik.

 

DAMIT ZUSAMMENHÄNGENDE VIDEOS

Für diese Kategorie sind keine Videos vorhanden