Kraft-Wärme-Kopplung (KWK)Kraft-Wärme-Kopplung (KWK)

Die mit Biomethan und Wasserstoff betriebenen Gasmotorenkraftwerke der Zukunft

Ralf Wezel
Herkunftsland : Belgien
Originalsprache: Englisch

Gasmotorenkraftwerke sind weithin bekannt für ihre Effizienz und Flexibilität sowie für die Gewährleistung erheblicher Einsparungen bei den Energiekosten und CO2-Emissionen. Effizienz und Einsparungen werden verstärkt, wenn Kraft-Wärme-Kopplung zur gleichzeitigen Erzeugung von Wärmeenergie und Strom eingesetzt wird. Doch wie sehen die Kraftwerke der Zukunft aus? Das Schlüsselwort ist ...

Gasmotorenkraftwerke sind weithin bekannt für ihre Effizienz und Flexibilität sowie für die Gewährleistung erheblicher Einsparungen bei den Energiekosten und CO2-Emissionen. Effizienz und Einsparungen werden verstärkt, wenn Kraft-Wärme-Kopplung zur gleichzeitigen Erzeugung von Wärmeenergie und Strom eingesetzt wird. Doch wie sehen die Kraftwerke der Zukunft aus? Das Schlüsselwort ist definitiv „erneuerbare Energien“. Das Gas, das diese Art von Motoren antreibt, wird nicht mehr nur Erdgas sein, sondern auch Biomethan und Wasserstoff. Nur so wird es möglich sein, über 100% „carbon negative“ Kraftwerke zu sprechen.

Darüber und über mehr sprachen wir mit EUGINE, der Verbandssprecherin der Branche.

 

DAMIT ZUSAMMENHÄNGENDE VIDEOS

Für diese Kategorie sind keine Videos vorhanden