FallgeschichteFallgeschichte

Seit 2017 wird in das italienische Netz das erneuerbare Gas schlechthin eingespeist: Biomethan

Herkunftsland : Italien
Originalsprache: Italienisch

Seit der ersten Einspeisung im Juni 2017, hat SNAM, die Gesellschaft, die Infrastrukturen für Erdgas baut und bewirtschaftet, mehr als 500 Interessensbekundungen für den Anschluss an das Netz zwecks Einspeisung von Biomethan erhalten; Bekundungen, die sich dank der kürzlich erfolgten Verabschiedung des Biomethan-Dekrets (März 2018) schon bald in formale Anträge ...

Seit der ersten Einspeisung im Juni 2017, hat SNAM, die Gesellschaft, die Infrastrukturen für Erdgas baut und bewirtschaftet, mehr als 500 Interessensbekundungen für den Anschluss an das Netz zwecks Einspeisung von Biomethan erhalten; Bekundungen, die sich dank der kürzlich erfolgten Verabschiedung des Biomethan-Dekrets (März 2018) schon bald in formale Anträge verwandeln könnten. Es gibt nämlich viele Erzeuger, die dem Beispiel der Gesellschaft Montello Spa folgen möchten, dem ersten italienischen Betrieb, der Biomethan aus behandelten organischen Abfällen aus getrennt gesammeltem Hausmüll in das nationale Transportnetz einspeist.

 

DAMIT ZUSAMMENHÄNGENDE VIDEOS

Für diese Kategorie sind keine Videos vorhanden